Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutz

  |  

Sie sind hier:  >> Frühlingsfest  >> Medienberichte 


„Bunt statt Braun“

Das Göttinger Tageblatt v. 28.1.2015 berichtet:

Güntersen: Dorf will mit Frühlingsfest Zeichen gegen Rechts setzen / Bis zu 1500 Besucher erwartet

Güntersen. Der für den 28. Februar angekündigte Marsch zum „Gedenken an Horst Wessel“ ist vom Landkreis verboten und anschließend vom Anmelder abgesagt worden, das Frühlingsfest „Bunt statt Braun“ soll trotzdem stattfinden. Mit einer Mischung aus Musik, Speis und Trank, Redebeiträgen sowie ökumenischem Gottesdienst wollen die Dorfbewohner ein Zeichen gegen Rechts setzen und für kulturelle Vielfalt sowie bürgerliches Engagement einstehen. Die Veranstalter rechnen mit 700 bis 1500 Besuchern.

„Wir haben breite Zustimmung und Unterstützung aus allen Schichten der Gesellschaft bekommen“, sagte der Festkomitee-Vorsitzende Bernd Lehr. Das Geld- und Sachspenden-Aufkommen sei hoch, die zahlreichen Bands und Ensembles würden gegen Aufwandsentschädigung oder kleines Geld spielen. Politiker wie Thomas Oppermann (SPD), Jürgen Trittin (Grüne) und Fritz Güntzler (CDU) haben sich angekündigt, von Dransfeld soll es einen Marsch nach Güntersen geben, und von Göttingen, Duderstadt und Northeim sollen Busse Besucher heranschaffen.

Es sei völlig normal, dass es Bedenken im Dorf gäbe, sagte Bernd Lehr, aber im Endeffekt habe „der Mut über die Angst gesiegt“, wie Norbert Hasselmann (Grüne) betonte. Angesichts der im rechten Spektrum verbreiteten Geisteshaltung sei nicht auszuschließen, dass es in Zukunft zu Gegenaktionen kommen könnte, aber dafür sei das Dorf gewappnet: „Wir haben Plan B und Plan C.“ Am Festtag werde Polizei vor Ort sein, aber nicht die drei Hundertschaften, die für den Fall angekündigt waren, dass der Gedenkmarsch stattgefunden hätte.

Auftakt ist um 10 Uhr mit dem Gottesdienst im Festzelt. Anschließend sind die Redner an der Reihe, bevor um 13 Uhr der musikalischen Teil beginnt Voraussichtliches Ende ist um 20 Uhr.

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutz

  |