Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutz

  |  

Sie sind hier:  >> Frühlingsfest  >> Pressemitteilungen 


Günterser Frühlingsfest am 28.2.2015

- gegen braune Einfalt und fur bunte Vielfalt -

Liebe Günterserinnen + Günterser, Adelebser, Barteröder, Eberhäuser und alle Südniedersachsen!

am 28.2. plant die Neonazi‐Splitterpartei „die Rechte“ einen Marsch durch Güntersen, mit Kranzniederlegung zu Ehren
des SA‐Verbrechers Horst Wessel, auf unserem Friedhof.

Dies können und werden wir nicht zulassen! Daher werden wir am 28.2.2015 in unserem Dorf den Frühling, die Kunst,
Kultur, Vielfalt und Toleranz feiern. Dieses Fest ist kein Freudenfest, sondern ein klares, auch deutlich politisch
gemeintes Signal gegen Rechtextremismus, rechte Gewalt und Hassprediger aller Art.

Mit einem ökumenischen Gottesdienst am Morgen, interessanten und gut bekannten Gastrednern am Mittag und
einem prall gefüllten Kunst‐ und Kulturteil vom Nachmittag bis in die Abendstunden werden wir der braunen Einfalt,
den Geschichtsverdrehern, den Ewig gestrigen
unsere Vorstellungen von Lebenslust, Kunst, Kultur, Vitalität, Vielfalt und Günterser Phantasie für unser „Dorf mit Zukunft“ entgegenstellen.

Ein jeder ist herzlich willkommen, der durch seine Anwesenheit unseren Protest friedlich unterstützen möchte!
Wir brauchen Euch alle, um unser Dorf vor dem Zugriff derer zu schützen, die uns bedrohen, die unseren Dorffrieden,
unseren Zusammenhalt und die unsere Würde sowie die Würde der Verstorbenen missachten, und mit Füßen treten
wollen.

Wir werden an dem Tag, auch dafür Sorge tragen, dass niemand frieren, hungern und dursten muss. Es wird warme
Getränke und warme Speisen geben.

Schon jetzt beteiligen sich fast hundert Günterser an den Vorbereitungen.

Aber, wir brauchen mehr! Wir brauchen auch die nötigen Mittel!
Geldzuwendungen ‐‐‐ auch gern Zusagen,
‐ zu Sachspenden für den 28.2.
(da brauchen wir Verpflegung Kuchen, Schnittchen uvm. für die Musiker‐ und Künstler
und andere Aktive …….)
‐ für Eure Mithilfe, zum guten Gelingen, sind uns willkommen. (Zusagen unter Tel.: 0151 11667079)

Wir danken EUCH schon jetzt, für EURE Mithilfe und EURE Unterstützung.
Es geht um
unser Güntersen, unsere Lebensqualität, unser „Dorf mit Zukunft“ und unsere ganze
Region – Südniedersachsen, als Zeichen gegen braun und gegen die HA.

Spendenkonto:
Günterser Heimat‐ und Verschönerungsverein
Volksbank Adelebsen
Kto.Nr: 8432800 BLZ : 26061556
IBAN: DE 36 2606 1556 0008 4328 00

viSdP.:
Festkomitee vom „Günterser Frühlingsfest“ ,
Koordination von Dorf mit Zukunft,
Ortsrat

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutz

  |