Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutz

  |  

Sie sind hier:  >> Frühlingsfest  >> Programm 


Mark Gillespie & Band

Mark Gillespie, mit seiner beeindruckenden und variationsreichen Stimme, reiste als Straßenmusiker von Manchester quer durch Europe über Skandinavien bis nach Israel. 1996 in Gießen seine erste CD „Give it Time“ auf. Zahlreiche weitere Alben und Konzerte - unter anderem als Support für Jethro Tull, Meat Loaf, ZZ-Top, Chris de Burgh und Lisa Stansfield folgten.

„Excellent pop songs but also modern rhythms and funky licks; from ballads to powerful rocksongs – Mark Gillespies Musik lässt sich nur schwer in Schubladen einordnen. Eigene Songs, viel Improvistaion, clevere Arrangements, gute Melodien; einfach Musik pur - mal rockig, soulig, groovig gemischt mit viel Spontanität.

In vielen Regionen ist er schon lange kein Geheimtipp mehr und garantiert dort ausverkaufte Konzerte. Seine unvergleichlich beeindruckende und variationsreiche Stimme ist eines seiner Markenzeichen, mit der er alle in den Bann zieht. Gemischt mit musikalischer Extraklasse, Marks britischen Humor, Entertainer Qualitäten und der musikalischen Art der Performance, wird jedes Konzert zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Pressestimmen:
„Eine charismatische Stimme, Kompositionen die den Punkt treffen (...). Bei jedem Stück spürt man die Intensität, mit der Mark Gillespie seine Stücke spielt, singt und vor allem lebt.“ (Frankfurter Rundschau)
„…beim Konzert im Jungen Theater zaubern der Sänger und seine Band musikalische Juwelen….“ Göttinger Tageblatt 2013
„…ein hervorragender Songschreiber mit Feingefühl auch für sensible Themen und einer ganzen Bandbreite an musikalischen Einflüssen und Stilelementen…..“ Göttinger Tageblatt 11-2014

Band: Mark Gillespie - Gitarre & Vox, Burkhard Mayer – Gitarre, Frank Höfliger – Bass, Klaus Tropp – Drums, Olaf Roth – Keys, (Tom Drost – Flöte)

www.gillespie.de

 


 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutz

  |