Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> Ortsheimatpflege 


Ortsheimatpflege

Offiziell sieht die Gemeindeordnung einen Ortsheimatpfleger und dessen Vetreter vor.
Mit der Wahl vom 11. Februar 2003 sind dies:

 

  • Ortrud Scholle Spalke und
  • Kurt Grimme

 

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass ein Ortsheimatpfleger mit der Fülle von Aufgaben überfordert ist.
Aus diesem Grund hat sich zwischenzeitlich eine Arbeitsgruppe Ortsheimatpflege gebildet, der sich folgende Mitglieder angeschlossen haben:

 

  • Elisabeth Timmermann,
  • Ralf König
  • Klaus-Peter Just
  • Klaus Rohrbach
  • Harald Röer
  • Antje Dickmanns

 

Unsere Arbeit

Unser erstes Schwerpunktthema 2003 war die Erarbeitung der Geschichte des Steinbruchs am Backenberg. Mit unserer Veranstaltung am 17.11.2003 in der Turnhalle haben wir bereits darüber berichtet.
Das nächste Schwerpunktthema war dann die Recherche zur Geschichte der St. Martini Kirche. Zur Zeit bereiten wir die 950-Jahr Feier unseres Dorfes mit vor.

An dieser Stelle möchte wir uns für Ihr Interesse und vor allem für Ihre Spenden bedanken, die unsere Arbeit für die Geschichte des Dorfes fördern.  
  Göttinger Tageblatt 17.11.2003 

 

Die Arbeitsgruppe der Ortsheimatpflege

 

Antje Dickmanns, Elisabeth Timmermann, Klaus Rohrbach, Harald Röer, Klaus-Peter Just, Ortrud Scholle-Spalke, Kurt Grimme, Ralf König

 

Unsere Arbeitsräume finden Sie im alten Schulgebäude in der Bachstrasse.  
 

 

Göttinger Tageblatt 2.12.2005 

 

Historische Spuren auf dem Backenberg Auf historischen Spuren auf dem Backenberg Zu einer Wanderung auf den Spuren des alten Steinbruch...
>>> mehr

 

Sie erreichen uns über die eMail Adresse dieser Seiten unter Kontakt.

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |