Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> Vereine  >> Seniorenbeiratsbanksitzerinnen 


Seniorenbeiratsbanksitzerinnen

Sonntag, den 20. April: Die Seniorinnen trafen sich zum Gottesdienst in der Günterser St. Martini Kirche, denn aus ihrer Mitte feierte Heidi Schäfer Goldene Hochzeit.
Nach dem Gottesdienst standen die Damen vor der Kirche mit einer Rose in den Händen Spalier. Das goldene Hochzeitspaar hat sich über diese gelungene Überraschung
sehr gefreut.
Dienstag, den 2. Mai: An diesem Tag fuhren die Seniorinnen nach Bursfelde, denn in der Klostermühle war für sie ein Spargelessen angerichtet. Nach dem leckeren Essen
begaben sie sich in die Klosterkirche. Dort wurde von einem Kirchenführer die Klosterkirche erklärt und weil sie die Akustik ausprobieren wollten, sangen sie das Lied
"Lobe den Herrn". Wieder zurück in der Klostermühle, gab es dort Kaffee und Kuchen. Die Damen sangen dann ein Geburtstagslied und es wurde noch angeregt geplaudert.
Mit dem "Abschiedslied" wurde dieser stimmungsvolle Nachmittag beendet und alle Seniorinnen fuhren sehr zu frieden wieder nach Hause.
Das nächste Treffen: Montag, den 12. Juni um 14.00 Uhr im Gemeinderaum.
Irmgard Barkmann und Margot Liefke  
 
Montag, den 03. April: Im Günterser Gemeinderaum trafen sich die Seniorinnen, um sich bei selbstgebackenen Kuchen und Kaffee auszutauschen. Nach vier Wochen gab es wieder viel zu erzählen und es wurde auch viel gelacht und auch viel gesungen: „Der Winter ist vergangen“ und andere Volkslieder. In dieser fröhlichen Runde wurde dann auch ihr nächstes Treffen besprochen. Im Mai wollen sie in der Klostermühle Bursfelde den neuen Spargel essen und nach dem Kaffeetrinken geht es in die Klosterkirche Bursfelde, wo sie an einer Kirchenführung teilnehmen wollen. Zum Abschied sangen sie noch das „Abschiedslied“ und sprachen danach gemeinsam das „Abschlussgebet“. Die Seniorinnen freuen sich schon auf ihre nächste Zusammenkunft und auf ihren geplanten Ausflug nach Bursfelde.



Dienstag, den 02. Mai um12,00 Uhr
auf dem Schulhof
Irmgard Barkmann und Margot Liefke

 
Montag, den 13. Februar: Die Seniorinnen trafen sich im Günterser Gemeinderaum, um sich wieder auszutauschen. Es gab selbstgebackene Kuchen und Waffeln und für ein „Geburtstagskind“ wurde dann auch gemeinsam das „Geburtstagslied“ gesungen. Bei Kaffee und Kuchen wurde dann angeregt geplaudert und auch Vorschläge für das Jahr 2017 gemacht, wie zum Beispiel Eis essen, Ausflug an die Weser und einiges mehr. Zwei Seniorinnen haben drei lustige und auch nachdenkliche Geschichten vorgetragen. Außerdem gab es wie immer, wieder sehr viel zu erzählen und auch viel zu lachen. Die Seniorinnen freuen sich schon auf ihr nächstes Treffen am





Montag, den 06. März um14,00 Uhr
Irmgard Barkmann und Margot Liefke 
Montag, den 02. Januar: An diesem Tag trafen sich die Seniorinnen bereits um 13.00 Uhr im Gemeinderaum, denn es wurden Bratwürstchen gegrillt. Einige Damen brachten Salate mit und so begann das erste Treffen im neuen Jahr mit einem leckeren Essen. Nach dem Essen gab es heißen „Apfelbomber“ mit gespendetem Amaretto und dabei wurde eifrig über Weihnachten und Silvester gesprochen. Zwei Seniorinnen wurde dann ein Geburtstagsständchen gesungen, worüber sie sich sehr gefreut haben. So verging dieser fröhliche und unterhaltsame Nachmittag wie im Fluge.
Mit ihrem „Abschiedslied“ und „Abschiedsgebet“ beendeten die Damen ihr Treffen und sie freuen sich schon auf ihre nächste Zusammenkunft.

Das nächste Treffen ist am
Montag, den 06. Februar um14,00 Uhr
Irmgard Barkmann und Margot Liefke 
Montag, 05. Dezember: Die Seniorinnen trafen sich bereits um 12.00 Uhr im Gemeinderaum. Die lange Tafel war weihnachtlich geschmückt, denn an diesem Montag hatten sie Ihre Weihnachtsfeier. Diese begann mit einem leckeren, warmen Essen. Eine Seniorin brachte mehrere Schalen Pudding mit und somit war das Essen abgerundet. Nach dem Essen wurden dann Weihnachtslieder gesungen und eine Geschichte vorgelesen. Mit selbstgebackenen Plätzchen und Kuchen wurde dann die Kaffeetafel eröffnet und für eine besondere Überraschung war auch gesorgt, denn auf einem Keyboard spielte ein Ehemann Weihnachtslieder. Die Seniorinnen bedankten sich mit einem Geschenk bei Irmchen und Margot für die Organisation und gute Betreuung dieser Treffen. Harald Röer wurde mit einer Flasche Wein für seine Mithilfe bedacht und eine Spende an den Kirchenvorstand für die Benutzung des Gemeinderaumes überreicht. Mit einem Abschlusslied und einem Abschiedsgebet beendete die Damenrunde diesen fröhlichen Nachmittag. Sie wünschten sich dann noch ein frohes Weihnachtsfest und dass sie sich im neuen Jahr dann wieder in so einer frohen Runde treffen mögen, bei Bratwurst und Salat. Ein frohes Weihnachtsfest wünschen die Seniorenbeiratsbank-Sitzer.

Das nächste Treffen ist am
Montag, den 02. Jan. um13,00 Uhr
Irmgard Barkmann und Margot Liefke  
Montag, 07. November: Im Gemeinderaum fanden sich wieder die Seniorinnen zu ihrem monatlichen Treffen ein. Dieses Treffen war diesmal etwas anderes, denn eine Seniorin war „Uroma“ geworden und sie brachte ihr Urenkel „Hilda“ mit ihrer Mutter zu diesem Treffen mit. Das kleine Mädchen wurde dann auch entsprechend mit einigen Gläschen „Hugo“ gebührend gefeiert. Auch ein Vertreter der Kirchengemeinde war anwesend und hat sich in dieser Damenrunde sehr wohl gefühlt. Beim „Geburtstagskuchen“ wurde dann wieder viel geplaudert und es wurde natürlich , passend zur Jahreszeit, einige Lieder gesungen. Für ihr nächstes Treffen im Dezember haben die Seniorinnen ihre bevorstehende Weihnachtsfeier besprochen und sie freuen sich schon jetzt auf ihre nächste Zusammenkunft.





Das nächste Treffen ist im Gemeinderaum am
Montag, den 05. Dez. um12,00 Uhr
Irmgard Barkmann und Margot Liefke 
Montag, 10. Oktober: Um 14. Uhr trafen sich die Seniorinnen im Gemeinderaum und da zwei Damen Geburtstag hatten, gab es auch leckere Geburtstagskuchen. Bei Kaffee und Kuchen wurde dann angeregt geplaudert. Selbstverständlich bekamen die Geburtstagsdamen dann auch ein „Geburtstagsständchen“ von ihren Seniorinnen vorgetragen. An diesem Nachmittag wurde auch diskutiert, wie gestalten wir unsere „Weihnachtsfeier“ im Dezember. Abgestimmt wird dann aber erst bei ihrer nächsten Zusammenkunft. Es war wieder einmal ein schöner Nachmittag und alle Seniorinnen freuen sich schon auf ihr nächstes Treffen.





Das nächste Treffen ist im Gemeinderaum am
Montag, den 07. Nov. um14,00 Uhr
Irmgard Barkmann und Margot Liefke 
Montag, 05. September: Die Seniorinnen trafen sich diesmal wieder im Gemeinderaum. Es wurde viel über das letzte Treffen gesprochen: Griechisch Essen in Adelebsen und Eis essen in Hardegsen. Dies war wieder mal ein gelungener und fröhlicher Ausflug und bei Kaffee und Kuchen gab es somit viel zu erzählen. Als Ehrengast war der älteste Günterser anwesend, Artur Liefke, welcher einen Tag zuvor 91 Jahre alt geworden ist. Die Seniorinnen haben ihm auch ein Geburtstagslied gesungen, worüber er sich sehr gefreut hat. Es gab noch eine leckere Ananas-Bowle und es wurden auch einige Lieder gesungen und somit verging der Nachmittag wie im Fluge. Die Seniorinnen freuen sich schon auf das nächste Treffen.



Das nächste Treffen ist im Gemeinderaum am
Montag, den 10. Okt. um14,00 Uhr
Irmgard Barkmann und Margot Liefke 
Seniorenbeiratsbank-Sitzer“ - immer eine fröhliche Runde!
Montag, 01. August: Die Seniorinnen haben sich auf dem Günterser Schulhof getroffen, denn es war ein kleiner Ausflug geplant. Zuerst fuhren sie nach Adelebsen und haben in einem griechischen Restaurant zu Mittag gegessen und weil es ein herrlicher Sonnentag war, fuhren sie anschließend nach Hardegsen zu einer italienischen Eisdiele. Bei einem leckeren Eis und netten Service haben sich die Damen sehr wohlgefühlt. Für eine Geburtstagsdame wurde dann auch das „Geburtstagslied“ gesungen. Natürlich wurde auch viel erzählt und gelacht, es war somit ein gelungener, fröhlicher Ausflug und alle Seniorinnen haben sich sehr wohlgefühlt.


Das nächste Treffen ist dann wieder im Gemeinderaum am
Montag, den 05. Sept. um14,00 Uhr
Irmgard Barkmann und Margot Liefke  
Seniorenbeiratsbank-Sitzer“ - immer eine fröhliche Runde!
Montag, 14. Juni: Die Seniorinnen haben sich im Gasthaus Kesten zu einem leckeren Spargelessen eingefunden. Nach dem Essen wurde auf einer Großleinwand Fotos von allen Zusammenkünften der letzten fünf Jahre gezeigt. Siegfried Mertens hat die Fotos auf einer CD zusammengestellt und über diese Fotoschau haben sich die Damen sehr gefreut und sich herzlich bei ihm bedankt.
Sa. 25. Juni: Die Vereinigten Sängerchöre Güntersen hatten auch die Seniorinnen zu ihrem „Absingen“ am Schützenhaus eingeladen. Sie sangen drei Lieder mit bekannten Melodien, aber mit lebensnahen Texten, welche sehr gut bei den anwesenden Gästen angekommen sind.
Montag, den 11. Juli: Irmgard Barkmann hat anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit die Seniorinnen in ihrem Garten zu einem Gartenfest eingeladen. Bei herrlichem Sonnenschein hatten die Damen viel Spaß und natürlich hatten sie dann auch für zwei ihrer Geburtstagsdamen das Geburtstagslied gesungen. Für das „Goldpaar“ hatten die Damen einen lustigen Vortrag zum Besten gegeben, der sehr viel Spaß brachte. Für das nächste Treffen wurde beschlossen, dass sie sich zum Gyrosessen treffen und zum Abrunden des Tages noch nach Hardegsen zum Eis essen fahren.Das nächste Treffen ist somit auf dem Schulhof, am
Montag, den 01 August um12,30 Uhr
Irmgard Barkmann und Margot Liefke 
   
   

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |